(0 99 71) 13 04 64 20  Mo.-Fr.: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
info@k-tech-pro.de
Mehr als 40.000 Artikel sofort lieferbar!

Lüftungstechnik-Blog

Lueftungstechnik-Blog

Aktuelle Meldungen und News, sowie interessante Artikel aus den Bereichen der Lüftungstechnik, sprich:
Belüftung, Entlüftung, Raumklima, Ventilatoren und mehr!

Aktuelle Meldungen und News, sowie interessante Artikel aus den Bereichen der Lüftungstechnik, sprich: Belüftung, Entlüftung, Raumklima, Ventilatoren und mehr! mehr erfahren »
Fenster schließen
Lüftungstechnik-Blog

Lueftungstechnik-Blog

Aktuelle Meldungen und News, sowie interessante Artikel aus den Bereichen der Lüftungstechnik, sprich:
Belüftung, Entlüftung, Raumklima, Ventilatoren und mehr!

Ventilatoren sind Strömungsmaschinen zur Förderung von Luft oder anderen Gasen. Die Förderleistung wird mit Kubikmetern pro Stunde (m3/h) definiert. In diesem Beitrag ist in erster Linie die Förderung von Luft angesprochen.
Im Bereich der Be- oder Entlüftung sind folgende Ventilatoren eingesetzt:
Axialventilatoren oder Radialventilatoren.
Der von den Ventilatoren erzeugte Luftdruck wird in Pascal (Pa) oder in Dekapascal (daPa) gemessen. 1 daPa = 10 Pa = 0,1 mbar (Millibar), folglich: 1 Pa = 0,01 mbar.
Der Ventilator muss so ausgelegt sein, dass er den Systemwiderstand (Reibungsverlust der Luft in den Rohren und anderen Bauteilen) überwindet.
Ein Fensterkontaktschalter dient dem Schutz vor tödlicher Kohlenmonoxyd-Vergiftung beim Betrieb einer Dunstabzugshaube, mittels der die Kochstellenluft ins Freie abgeführt wird.
Die Dunstabzugshaube kann bei Einbau eines Fensterkontaktschalters nur dann in Betrieb genommen werden wenn das so gesicherte Fenster zumindest gekippt ist, um Frischluftzufuhr sicher zu stellen.
Diese Sicherheitseinrichtung ist insbesondere bei Neubauten und bei gut abgedichteten Räumen erforderlich, die aufgrund ihrer baulichen Eigenschaften bei geschlossenen Fenstern und Türen die nötige Frischluftzufuhrmenge verhindern.
Zwingend ist diese Vorsorgeeinrichtung zu installieren, wenn sich im Bereich des Raumes bzw. der Wohneinheit mit der verwendeten Dunstabzugshaube - mit Abluftführung nach außen - gleichzeitig ein Kamin (für Holz-, Kohle-, Erdöl- oder Gasheizung) zur Abführung von Rauch- oder Verbrennungsgasen befindet.