E-Mail: info@k-tech-pro.de
Fax: (0 99 74) 90 20 85
Wir planen Ihr Projekt! Gleich Anfragen.

Was ist ein Telefonieschalldämpfer?

Telefonieschalldämpfer gibt es für Rundrohrlüftungssysteme als auch für Lüftungssysteme mit Flachkanälen. Eine Besonderheit sind flexible Rohrschalldämpfer zur Verwendung bei beengten Installationsverhältnissen.

Telefonieschalldämpfer minimieren Schallübertragungen innerhalb und zu anderen nebenliegenden Lüftungsrohrsystemen oder zu anderen mit dem Lüftungssystem verbundenen Räumen.

Ursachen für Schallbildungen, die übertragen werden können:

Ventilatoren, Strömungsgeräusche oder Schallquellen außerhalb des Lüftungssystems.

Bestes Beispiel für eine notwendige Schalldämpfung von Schallquellen außerhalb des Lüftungssystems ist die Vermeidung von Schallübertragungen zwischen Damen- und Herren-WC.

Die Art und den genauen Einsatzort für die optimale Nutzung eines Schalldämpfers muss ein dazu ausgebildeter Lüftungsfachmann bestimmen, da jedes zu erstellende Lüftungssystem seine individuellen Mitschwingundswerte für Körperschall hat.

 

Ev. werden auch mehrere Telefonieschaldämpfer innerhalb einer Anlage benötigt (z.B.: nebeneinander liegende Kinosäle, Krankenhaus, Hotel, …)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.