E-Mail: info@k-tech-pro.de
Fax: (0 99 74) 90 20 85
Wir planen Ihr Projekt! Gleich Anfragen.

Dunstabzugshaube, was ist besser - eingesetzt für Umluft oder Abluft?

Der Unterschied zwischen einer Dunstabzugshaube im Einsatz als Umlufthaube zu der mit einer Abluftmöglichkeit im privaten Küchenbetrieb ist beträchtlich.

Empfehlenswert ist deshalb stets die Verwendung der jeweiligen Dunstabzugshaube in Verbindung mit dem Abführen der geruchs- und feuchtigkeitsbelasteten Abluft, anstatt sie nur im Raum wieder und wieder umzuwälzen.

Beide Systeme haben nur den erforderlichen Elektroanschluss gemeinsam. 

Für eine Dunstabzugshaube mit Abluft (= Wrasen = Mischung aus Fett+Feuchtigkeit+Gerüche) muss jedoch einmalig ein bisschen Investiert werden. Langfristig rechnet sich das allemal. Warum?

  • Keine feuchten, mit Schimmel belasteten versteckten Ecken im Raum
  • Keine versteckte, modrige Feuchtigkeit hinter Möbeln
  • Besseres Raumklima im "Feuchtraum Küche"
  • Geringe Geruchsbelästigung durch Kochdämpfe oder geruchsintensive Lebensmittel (z.B. Knoblauch, Zwiebel),vor allem in angrenzenden Räumen
  • Dunstabzugshauben mit Abluft sind geräuschärmer 
  • Wesentlich geringere oder keine Ablagerungen an den Wänden oder Möbeln durch Küchendunst oder Fett 

Was benötigt man für den Abluftbetrieb?

Hier eine Materialcheckliste bei Dunstabzugshauben mit Abluft:

  • Einen Mauerkasten mit Insektenschutz - mit Zuluft, nur beim gleichzeitigen Betrieb des Heizungskamins einer Feuerstelle oder
  • Ein Dachauslass mit Regenschutz und Schutz vor Insekten
  • Eine Rohrleitung aus PVC zwischen Mauerkasten und Dunstabzugshaube 

Komfort zum Betrieb einer Dunstabzugshaube mit Abluft:

Zur Steigerung des Komforts gibt es mehrere Zubehörtechniken:

- Kombinierter Mauerkasten, der außer Abluft abzuführen der Küche auch Zuluft zuführt

- Automatisches Öffnen und Verschließen der Abluftöffnung bei Betrieb der  Dunstabzugs-

  haube am Mauerkasten. Das, um Insekten und Kleintiere am Eindringen in das Abluft-

  system und um unnötigen Wärmeverlust durch ausströmende Warmluft aus der Küche oder durch einströmende Kaltluft zu verhindern

- Automatischer Nachlauf des Ventilators, um Restfeuchtigkeit aus den Abluftkanal zu

  entfernen

(- Wärmerückgewinnung aus der Abluft zur Energieeinsparung)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.