(0 99 71) 13 04 64 20
info@k-tech-pro.de
Wir planen Ihr Projekt!

Optima Basic EC

875,00 € *

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

(f) Auf Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.

Steuerung:

  • K030601
Diese Lüftungsanlage ist vollständig betriebsbereit zur Wärmerückgewinnung für Luftfilterung,... mehr
  "Optima Basic EC"

Diese Lüftungsanlage ist vollständig betriebsbereit zur Wärmerückgewinnung für Luftfilterung, Frischluftzufuhr und Entlüftung von Innenräumen. Die Abluft-Wärme dient zur Erwärmung der Zuluft in einem hocheffizienten Plattenwärmetauscher. Die Lüftungsanlagen eignen sich für eine energieeffiziente Lüftung von Privathäusern und Wohnungen.
Kompatibel mit Lüftungsrohren im Durchmesser von 125 mm.

GEHÄUSE

Das Gehäuse ist aus hochwertigem Stahl mit einer weißen Polymerbeschichtung. Wärmeisoliert und schallgedämmt mit einer 10 mm dicken Schicht Mineralwolle. 

AUFBAU DER LÜFTUNGSANLAGE

K0306-innen5ab37af90f57b

VENTILATOREN

Für die Be- und Entlüftung werden hocheffiziente, elektronisch kommutierte Außenläufermotoren (EC) und Radiallaufräder mit vorwärts gekrümmten Schaufeln verwendet. EC-Motoren haben ein sehr effizientes Verhältnis von Leistung zu Fördervolumen und erfüllen die aktuellen Anforderungen zur Energieeinsparung. Die hohe Effizienz bis zu 90 % ist ein entscheidender Vorteil der elektronisch gesteuerten Motoren.

WÄRMETAUSCHER

Die Lüftungsanlage ist mit einem Gegenstrom-Wärmetauscher aus Polystyrol ausgestattet. In der kalten Jahreszeit wird die Abluftwärme auf die Zuluft übertragen, was den Wärmeverlust beim Lüften reduziert. Dabei kann sich Kondensat bilden, das sich in einer speziellen Auffangwanne sammelt und durch das Abluftrohr nach außen abgeleitet wird. In der warmen Jahreszeit wird die Wärme der Außenluft auf die Abluft übertragen. Auf diese Weise tritt kühlere Zuluft in den Raum ein, was die Notwendigkeit für eine Klimaanlage verringert oder sie entlastet.

FILTER

Effiziente Zuluftreinigung durch zwei eingebaute Filter mit den Filterklassen G4 und F8. Die Abluftreinigung erfolgt über einen eingebauten Filter der Filterklasse G4.

Wahlweise:

Drehzalregler: Die Steuerung der Anlage erfolgt in diesem Fall über ein 0-10 V Steuersignal.

Touchscreen und LED-Anzeigen: Einbau-Wand-Bedienfeld mit Touchscreen und LED-Anzeigen. Der Frostschutz durch Abschaltung des Zuluftventilators erfolgt folgendermaßen: bei Vereisungsgefahr schaltet der Zuluftventilator gemäß dem Temperatursensorsignal für eine ausreichende Zeit aus, um den Wärmetauscher mit dem warmen Luftstrom zu erwärmen. Wenn die Vereisungsgefahr vorbei ist, kehrt die Anlage in den Standardbetrieb zurück.

MONTAGE

Die Lüftungsanlagen sind für die Wand- und Bodenmontage mit Montagehalter bestimmt. Achten Sie bei der Montage auf den Zugang für Wartungs- oder Reparaturarbeiten. Das Universalgehäuse bietet sowohl linksseitige-, als auch rechtsseitige Montage. Dazu muss man allerdings die Abdeckungen tauschen.

 

Technische Daten:

Versorgungsspannung Lüftungsanlage, V / Hz

1~ 230 / 50-60

Gesamte Leistungsaufnahme Lüftungsanlage, W

165

Stromaufnahme Lüftungsanlage gesamt, A

1,3

Förderleistung, m3/h

300

Drehzahl, min-1

2050

Schalldruck 3 m, dB(A)

33

Fördermitteltemperatur, °С

-25 bis zu +60

Gehäusematerial

lackierter Stahl

Isolationsschicht

20 mm Mineralwolle

Filter*

Abluft G4 Zuluft G4 / F8

Anschluss-Rohrdurchmesser, mm

Ø125

Gewicht, kg

32

Effizienz der Wärmerückgewinnung, %

von 55% bis zu 79%

Wärmetauschertyp

Gegenstrom

SEV-Klasse
Drehzalregler
Touchscreen und LED-Anzeigen


B
A

Wärmetauschermaterial

Polystyrol

 K0306-diagramm-new 

Weiterführende Links zu "Optima Basic EC"
Zuletzt angesehen